Ev.-luth. Michaelskirchengemeinde Heiligenfelde

 

Newsletter I. Quartal 2017

Liebe Förderer der Arbeit von Shepherd's Heart!

Seien es staatliche Stellen oder auch Hilfsorganisationen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen, ganz deutlich wird von ihnen betont: 

"Die Stärkung der Länder im Süden in ihrer Struktur muss im Vordergrund stehen, damit sie zukunftsfähig werden und die Menschen nicht von dort fliehen. Ein ganz wichtiger Punkt dabei ist, jungen Leuten eine Schul- und Berufsausbildung zu bieten. Denn nur so können sie eine bessere Zukunft vor sich sehen."


Dies ist auch eine der Grundaufgaben, die sich die christliche, nichtstaatliche Organisation Shepherd's Heart gestellt hat. Diese Arbeit geschieht in Ghana ganz und gar mit ehrenamtlichem Einsatz auf den verschiedenen Einsatzgebieten der Hilfsorganisation. Dazu gehört auch, dass gegenüber den staatlichen Stellen die Arbeit dargestellt und der Nachweis erbracht werden muss, dass es sich um eine soziale Hilfsorganisation handelt.


Im letzten Newsletter haben wir über die regelmäßige Unterstützung von Kindern aus ärmlichen Verhältnissen berichtet. Ihnen wird durch Shepherd's Heart der Schulbesuch ermöglicht. Durch diese Berichte bekommt die Not, aber auch die erbrachte Hilfe ein Gesicht.

Ein nächster Schritt, der gerade vollzogen wird, ist das Nähen neuer Schuluniformen für Kinder in Saboba. George Bingrini hat in Accra inzwischen die verschiedenen Stoffe eingekauft, die in den kommenden Wochen zur Schulkleidung vernäht werden sollen. Dies geschieht in Saboba selbst, so dass auch diese Aktion wieder Hilfe zur Selbsthilfe wird.


In Eibenstock im Erzgebirge laufen die Vorbereitungen für ein Familienkonzert, das dort am 11. März im Gemeindehaus, Vodelstraße 25,  stattfindet. Familie Klötzer ist mit viel Engagement dabei. Geboten wird ein tolles Musikprogramm mit Werken von Purcell, Vivaldi, J. S. Bach, Elgar, Haydn und anderen. Lutz Fries wird mit Bildern über die Arbeit von Shepherd's Heart berichten. Bei freiem Eintritt wird um eine Spende für die Arbeit in Ghana gebeten. Nach einer Weihnachtskollekte in der evangelischen Stadtkirche in Eibenstock kommt von dort also wieder ein Beitrag zur Unterstützung  der wichtigen Arbeit von Shepherd's Heart.


In Heiligenfelde laufen die Vorbereitungen für Rock4Ghana 2017 am 4. November. Nach dem Modernen Orchester im vergangenen Jahr wird nun die Big Band des Syker Gymnasiums am Nachmittag um 15.00 Uhr ein Benefizkonzert geben. Unter der Leitung von Jutta Röscher haben die jungen Leute sich bereit erklärt, für Shepherd's Heart aktiv zu werden. Bei Kaffee und Kuchen soll so wieder ein besonderes musikalisches Ereignis damit verbunden werden, über Shepherd's Heart zu berichten und die finanzielle Grundlage für weitere Hilfe zur Selbsthilfe zu schaffen.
Nach den guten Erfahrungen des Vorjahres lädt DJ Jockel am Abend des 4. November um 21.00 Uhr zu einer weiteren Rock4Ghana-Nacht ein, deren Erlös ebenfalls der Arbeit von Shepherd's Heart zugutekommt. Das Dorfgemeinschaftshaus und der Schützenverein Heiligenfelde machen dies dadurch möglich, dass sie die Räumlichkeiten für diese Aktionen kostenlos zur Verfügung stellen. Viele Ehrenamtliche tragen zum Gelingen bei. Dazu auch die Firma Teamdruck, die Shepherd's Heart seit Jahren uneingeschränkt unterstützt.


Wichtig noch: Von dem Geld, dass gespendet wird, steht jeder Cent der Arbeit von Shepherd's Heart  zur Verfügung. Und das, was für die Hilfe zur Selbsthilfe nötig ist, entscheiden die ehrenamtlich Tätigen in Ghana selbst. Denn sie wissen am besten, wo welche Hilfe nötig ist.

 

 

Hier nun noch aktuelle Berichte über Kinder und Jugendliche, die durch Shepherd's Heart Förderung für ihre Ausbildung erfahren.

Trudy – auch bekannt unter dem Namen Maa T - und ihr Bruder leben bei ihrer Tante in Accra. Trudy’s Leistungen in der Schule waren in letzter Zeit schwach und sie fühlte sich dort unglücklich. Zunächst hatte sie sich entschieden, die Schule zu verlassen und, durch ihre Tante angeregt, ein Gewerbe zu erlernen. Jetzt ist sie glücklicherweise durch Ermutigung und Überzeugung zurück in der 5. Klasse. Wahrscheinlich war der Grund ihrer schlechter werdenden Leistungen in der Schule, dass sie ihrer Tante viel bei der Versorgung der Familie helfen musste. Ihr Bruder Lord liebt die Schule und ist jetzt in der 3. Klasse.


Die Familie Deh besteht aus Mavis, 14 Jahre alt, Grace, 12, und Mercy, 9 Jahre alt. Die Familie kommt zurecht. Mercy hat einen Sprachfehler, wodurch sie ihren Altersgenossen etwas hinterher hinkt. Aus diesem Grund ist sie noch in der 1. Klasse. Die Familie lebt in Adriganor in Accra.
 

Nathanaiel Ntumy kommt gut in der Schule voran. Er ist Internatsschüler in der Akuapem Mampong Junior Highschool. Seine Familie lebt in Fotobi, einem Ort in der Eastern-Region in Ghana. Er hat drei Geschwister.

Angel Yaya Romek  ist 11 Jahre alt und besucht die erste Klasse der JHS in der Devine Moming Glory School in Accra. Sie kommt aus Kumasi und ging dort zur Schule. Wegen Unterbringungsschwierigkeiten hat sie die Schule gewechselt und lebt jetzt zusammen mit ihrer Mutter in Antiaku, einer Vorstadt von Accra.

Die zwei Zwillingspaare Cyril und Cecil und Regeal und Raphael  leben mit ihrer Großmutter und Tante in Awoshie. Sie kommen in der Schule gut voran, auch zu Hause geht es gut. Beide wiederholen die erste Klasse, um zu sehen, ob sie ihre Leistungen verbessern können.

Isaak und Kingsley leben mit ihrer Familie in Glife. Kingsley ist jetzt in der 3. Klasse der Junior High School. Jeden Tag müssen sie ihr Zuhause sehr früh verlassen, um die Schule zu erreichen. Wegen der großen Entfernung kommen sie am Abend spät zurück. Isaak erwartet sein Examen, damit er in die Schule seiner Wahl gehen kann.

Die Familie Owusu mit 6 Kindern wurde im Dezember aus ihrer Wohnung geworfen. Sie wohnen jetzt vorübergehend in einer Schule neben einem Busbahnhof in Accra.

Wir, in den Niederlanden und in Deutschland, sind den Einzelspendern, den Geschäftsleuten im Heiligenfelder Einzugsbereich und den evangelischen Kirchengemeinden in Barrien, Eibenstock, Heiligenfelde, Syke und Rotterdam (Deutsche Evangelische Gemeinde) sehr dankbar für die andauernde Unterstützung der Arbeit von  Shepherd's Heart. Denn das ist wirklich keine Selbstverständlichkeit und wir sind stolz auf die, die sich in Ghana, sei es in Accra, Manchie oder Saboba, unermüdlich dafür einsetzen, die Lebensverhältnisse derer zu verbessern, die auf der Schattenseite der Gesellschaft leben.

Mit herzlichen Grüßen auch von Thomas Okyere, dem Leiter von Shephard's Heart,

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Georg Buisman                                                                                            Kerstin Hense-Buisman

Beauftragter der Michaelskirchengemeinde         Vorsitzende Stichting Straatkinderen Ghana Heiligenfelde    

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spendenkonten der Kirchengemeinde Heiligenfelde:

Kreissparkasse Syke

IBAN: DE64291517001140010669

Papierform: DE64 2915 1700 1140 0106 69

BIC: BRLADE21SYK (Syke)

 

Volksbank Syke

IBAN: DE40291676248124702800

Papierform: DE40 2916 7624 8124 7028 00

BIC: GENODEF1SHR (Syke)

 

Stichwort: Shepherds Heart oder Stichting Straatkinderen Ghana/ Shepherd’s Heart

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spendenkonto von Stichting Straatkinderen Ghana in den Niederlanden:

 

Rabobank Hoeksche Waard

BIC                              RABONL2U

IBAN                           NL35RABO0131856472

 

Stichtwort: Stichting Straatkinderen Ghana, Postbus 1596, 3260 BB Oud-Beijerland, Niederlande

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ev.-luth. Michaelskirchengemeinde Heiligenfelde                        Stichting Straatkinderen Ghana

Heiligenfelder Straße 5                                                                                            Postfach 1596

28857 Syke                                                                                              3260 BB Oud-Beijerland

Deutschland                                                                                                              Niederlande

Georg.Buisman@googlemail.com                                               k.hense@straatkindghana.org